06October Schäfer und Mathys jubeln bei Premiere in Rendsburg

Rendsburg (ADAC) - Sascha Schäfer (27, Muggensturm) kam beim fünften Saisonrennen des ADAC Motorboot Cup in Rendsburg (Landkreis Rendsburg-Eckernförde) dem Gewinn der Meisterschaft einen Schritt näher. 

Sascha Schäfer beim ADAC Motorboot Cup in Rendsburg (Bild: ADAC)

Der Führende der Gesamtwertung gewann das erste Sprintrennen und belegte in zwei weiteren Läufen einen Podiumsplatz. "Man kann leider nicht immer gewinnen. Ich bin mit Rendsburg dennoch zufrieden, weil ich meinen Punktevorsprung in der Gesamtwertung vergrößern konnte", sagte Schäfer nach dem abschließenden zweiten Hauptrennen, das er auf dem vierten Platz beendete.

Read more:
 
Hoffnungsträger Buhl ersegelt sich Medaillenchance
Written on 22.09.2014

Santander (dpa) - Laser-Segler Philipp Buhl hat auch am sechsten Regatta-Tag der Weltmeisterschaften vor Santander seinen Medaillenanspruch unterstrichen. Der 24-Jährige aus Sonthofen schob sich mit Rang zwei in der achten von zehn Wettfahrten bis zum Medaillenfinale am Donnerstag auf Platz vier vor.
49er-Europameister Erik Heil musste mit seinem jungen Ersatzmann Fabian Graf zum ersten Mal in seiner Karriere ohne Materialbruch aufgeben: «Uns fehlen 14 Kilogramm Crew-Gewicht und die gemeinsame Erfahrung, um in solchen Bedingungen ohne Gefährdung für Crew und Boot zu segeln.» Heils Stammvorschoter Thomas Plößel hatte sich kurz vor WM-Start in Santander bei einem Sturz so schwer am Daumen verletzt, dass er nicht einsatzfähig war.

Read more:
 
Wieder Motorbootrennen in Traben-Trarbach
Written on 19.05.2014

Traben-Trarbach (wy)-Traben-Trarbach war jahrzehntelang ein Schauplatz spektakulärer Motorbootrennen. Jetzt lässt der örtliche Gewerbeverein diese Tradition wieder aufleben.

Nachdem es letztes Jahr noch nicht geklappt hatte, da der Gewerbeverein mit der Gewerbeschau zu viel um die Ohren hatte, wird es nun in diesem Jahr endlich etwas: Termin des neuen Motorbooterennens ist das Wochenende 24./25. Mai 2014. Da das Rennen auf der Mosel von Sponsoren finanziert wird, müssen die Veranstalter keinen Eintritt verlangen.

Read more:
 
Neuer Segel-Vereins-Cup: Erstmals Teamregatta für Optimisten in Mecklenburg-Vorpommern
Written on 10.06.2014

Rostock/Bad Doberan (firmenpresse) - Vereine stärken, schon die Jüngsten fördern: Mit diesen Zielen startet am 11. Oktober auf dem Salzhaff vor Rerik der neue „Glashäger Segel-Vereins-Cup“, eine Regatta ausschließlich für die jüngsten Segler und Seglerinnen der Einstiegsbootsklasse „Optimist B“.

 

Früh übt sich: Der Opti bietet den Jüngsten Einstieg in den Segelsport (Bild: Sanpedro10, lizensiert nach CC) 

 

 

 

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern geht der Nachwuchs hierbei nicht, wie bei Optimisten üblich, als Einzelkämpfer an den Start, sondern als Mannschaft von je drei Mädchen und/oder Jungen für ihren Verein. Der Wertungsmodus wurde von Initiator Glashäger gemeinsam mit dem ausrichtenden Segelverein Alt Gaarz in Rerik eigens für diesen Wettbewerb entwickelt. Alle Segelvereine im Land mit Optimisten können sich für den Cup ab sofort unter www.glashaeger.de anmelden. Um die Teilnahme zu erleichtern, wird keine Startgebühr erhoben. Die zu gewinnenden Preisgelder und Optisegel sind mit der Auflage verbunden, sie für die Nachwuchsarbeit zu nutzen.

Read more:
 
Thundercat-Rennen an der Waterfront-Promenade Motorboote rasen über die Weser
Written on 12.05.2014

 

Bremen (News4Press.com) - Eindrucksvolle Sprünge und mitreißende Manöver – am 21. und 22. Juni erwartet Besucher der Waterfront ein unterhaltsames Wassersport-Event an der 1.000 Meter langen Promenade. Beim Thundercat-Rennen fahren Motorboot-Piloten ab 12 Uhr um den Sieg. In insgesamt sechs Rennen pro Tag stellen die Fahrer ihr Können im Umgang mit den wendigen Schlauchboot-Katamaranen unter Beweis. Ein Lauf dauert zehn Minuten. Das schnellste Duo gewinnt.
Bei Thundercats handelt es sich um kompakte Schlauchboot-Katamarane, die rund zwei Meter breit und vier Meter lang sind. Fahrer und Co-Piloten manövrieren die Gefährte auf einer definierten Rennstrecke im Slalom um Bojen.

Read more:
 
Szymura gewinnt Auftakt des ADAC Motorboot Masters
Written on 02.06.2014

Traben-Trarbach (ADAC Presse) - Doppelte Premiere für das ADAC Motorboot Masters. Die Top-Liga des deutschen Motorbootsports gastierte zum ersten Mal in der Geschichte in Traben-Trarbach (Landkreis Bernkastel-Wittlich) und feierte ihren Saisonauftakt. Traumhaftes Wetter und sommerliche Temperaturen empfingen die Fahrer in dem idyllischen Ort an der Mosel.

Mike Szymura (20, Berlin) und Nikita Lijcs (19, Lettland) siegten in den vier Rennen jeweils zwei Mal. Szymura landete in den beiden weiteren Läufen auf der zweiten Position. Damit verlässt der Berliner Traben-Trarbach als Führender in der Meisterschaftswertung. "Es war ein durch und durch perfektes Wochenende", zog Szymura Bilanz.

Read more:
 
Prev12345678910Next

admg   

Look at my stuff on