Wer Yachten online chartert, erhält Pannenhilfe auf See

München (ADAC) - Skipper, die bei der ADAC-Sportschifffahrt eine Segel- oder Motoryacht online buchen, erhalten den SeaHelp Charterpass inklusive.

Derzeit ist Hochsaison für das Chartern von Yachten. Mit Hilfe der ADAC Yachtcharter-Suche, dem kostenlosen Online-Portal der ADAC Sportschifffahrt, finden Skipper ihre passende Charteryacht für den nächsten Törn. Bei der Buchung einer Segel- oder Motoryacht ist der SeaHelp Charterpass inklusive. In jenen Revieren im Mittelmeer und der Ostsee, in denen SeaHelp aktiv ist, gibt es also Pannenhilfe auf See, etwa kostenloses Freischleppen bei leichter Grundberührung, Treibstoffservice oder Transport von Verletzten.

Im Online-Portal können weltweit die Angebote von mehr als 8 000 Haus-, Segel- und Motorbooten an über 400 Standorten verschiedener Charterflotten verglichen und gebucht werden. Die Belegungen sind tagesaktuell dargestellt, der Kunde sieht also sofort die tatsächlich verfügbaren Schiffe. Bereits heute sind mehr als 7 500 Kundenbewertungen abrufbar.

Die ADAC Plattform bietet einen schnellen Marktüberblick und umfassende Preistransparenz. Gesucht werden kann beispielsweise nach dem Revier, dem Buchungszeitraum sowie der Dauer der Anmietung. Die Suchergebnisse lassen sich anschließend nach Preis, Ausrüstungsmerkmalen und Ausstattung verfeinern. Etablierte Yachtcharteragenturen übernehmen die Abwicklung der Buchungen.

ADAC Mitglieder erhalten bei der Buchung über die ADAC Yachtcharter-Suche einen Dauerrabatt von fünf Prozent auf den Online-Listenpreis. Außerdem profitieren ADAC Skipper ständig von Frühbucher- und Last-Minute-Rabatten sowie Sonderangeboten. Im Online-Portal des ADAC ist unter www.adac.de/yachtcharter alles Wissenswerte eingestellt.

 
admg   

Look at my stuff on