157 Jachten segeln von Sydney nach Hobart

Start der Segal-Regatta von Sydney nach Hobart
article inline
 
 
 

An der traditionellen Segel-Regatta von Sydney nach Hobart verzeichnet in diesem Jahr so viele Teilnehmer wie seit 25 Jahren nicht mehr.

157 Jachten gingen am zweiten Weihnachtsfeiertag an der australischen Ostküste an den Start. Erstmals ist auch eine komplett indigene Crew darunter. Die Regatta führt 1163 Kilometer durch die Tasmanische See bis an die Südostküste Tasmaniens in die Hauptstadt Hobart. Das Rennen dauert etwa zwei Tage.

Rekorde werden angesichts der Windverhältnisse diesmal nicht erwartet.