BOOT & FUN BERLIN proudly presents: Die Finalisten des Best of Boats Award 2019

BOOT & FUN BERLIN

 
 
 

22 Finalisten des BOB Awards gestern am Rande des Cannes Yachting Festivals bekannt gegeben. Verleihung des Preises am 21. November auf der BOOT & FUN BERLIN 2019

„And the winner is…“ heißt es am 21. November 2019, wenn im Rahmen der BOOT & FUN BERLIN die Gewinner des Best of Boats (BOB) Awards ihren Preis entgegennehmen. Während der Wassersportsaison 2019 haben 18 internationale Jurorinnen und Juroren mehr als 150 Bootsneuheiten getestet. Die Entscheidung über die Finalisten der Bootsauszeichnung wurde gestern auf dem Cannes Yachting Festival verkündet. Die Jury testet die Neuheiten der Branche aus dem Blickwinkel der späteren Bootsnutzer und bezieht durch die unterschiedlichen Kategorien des BOB Awards die ganze Bandbreite des Motorbootfahrens ein. Nominiert sind 22 Boote in fünf Kategorien.

Roter Teppich für 22 nominierte Boote

Für 22 Finalisten wird auf der Verleihung des Best of Boats Awards der rote Teppich unter dem Berliner Funkturm ausgerollt. Boote aus französischen Werften sind in diesem Jahr mit acht Nennungen besonders häufig unter den Finalisten. Folgende Nominierungen gingen aus den Bootstests der Jurorinnen und Juroren hervor:

BEST FOR BEGINNERS
Bayliner VR6 (USA)
Quicksilver Activ 675 (USA)
Silver Tiger (Finnland)
V Boats Voyager 700 Open (Russland)

BEST FOR FISHING
Beneteau Barracuda 9 (Frankreich)
Jeanneau Merry Fisher 605 Marlin (Frankreich)
V Boats Fishpro 54 (Russland)
Wellcraft 352 Fisherman (USA)

BEST FOR FAMILY
Jeanneau NC 37 (Frankreich)
Marex 360 CC (Norwegen)
Marian M800 (Österreich)
Parker 790 Explorer (Polen)
Sealine C 390 (Deutschland)

BEST FOR FUN
Beneteau Flyer 8 Sundeck (Frankreich)
Frauscher 1414 Demon Air (Österreich)
Greenline Neo (Slowenien)
Pardo 50 (Italien)
Zodiac Medline 7.5 (Frankreich)

BEST FOR TRAVEL
Bali 4.3 MY (Frankreich)
Fountaine Pajot MY 40 (Frankreich)
Prestige 590 (Frankreich)
Silent Yachts 55 (Österreich)

Weitere Informationen zum Best of Boats Award finden Sie unter www.bestofboats.com.

Mehr Infos zur BOOT & FUN BERLIN unter www.boot-berlin.de, auf Facebook und Instagram.

Pressekontakt:

Christina Thomas
Junior PR Managerin
T: +49 30 3038-2342
christina.thomas@messe-berlin.de