Extrem-Schwimmer Martin Hoi zieht 3,5 Tonnen-Boot

Extrem-Schwimmer Martin Hoi

 
 
 

Der St. Veiter zog das AK-Bücherboot mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen im Strandbad Klagenfurt schwimmend hinter sich her. Weltrekord!?

Einen neuen Weltrekord stellte der St. Veiter Extremkraftsportler Martin Hoi am Dienstag im Strandbad Klagenfurt auf. Er zog das AK-Bücherboot mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen, davon einer halben Tonne Lesestoff, schwimmend durch den Wörthersee hinter sich her.

Ob der „Carinthian Steelman“, der als Diplomkrankenpfleger im Klinikum Klagenfurt arbeitet, seinen bereits 15 Weltrekorden noch einen weiteren hinzuzählen darf, entscheidet sich jedoch erst nach der Prüfung des Rekord-Instituts für Deutschland – dem Partner für Weltrekorde im deutschsprachigen Raum.